Daniela Aeschlimann

Daniela Aeschlimann

062 797 38 00

Diplomierte Yogalehrerin YCH/EYU (i.A.)
Diplomierte Gymnastiklehrerin
Ausgebildet in Pilates, Meditation, TriloChi
Inhaberin und Gründerin

Seit über 20 Jahren im Bewegungsbereich tätig

Meine Ausbildungsstätten:
Gymnastikberufsschule Limmathaus, Zürich
Body-Mind-Spirit, Zürich
Art of Motion, Bern
Tapas Yogaschule, Kehrsatz

Inspiriert wurde und werde ich durch:
Lucia Schmidt, Daniela Mayer, Anna Röcker, Anette Bach, Ursula Salbert, Antonia Sassanelli, Claudia Guggenbühl, Claudia Eva Reinig, Günter Niessen, Ruth Westhauser, Yaira Yonne-Konishi, Yvonne Brand-Westphale, Markus Henning.

Mein Unterricht wird begleitet von: Musik, dem Jahreszyklus, spiralförmigen Bewegungen, dem Klang, der Philosophie, von Freude und Kraft, der Stille.

Achtsame, fliessende Bewegungen machen mobil und flexibel. Starke und kräftige Rumpfmuskulatur lässt gut auf- und ausgerichtet durchs Leben gehen. Harmonischer, ausgedehnter Atem führt zu Ruhe, bringt Stabilität und Sicherheit. (D.A.)

Thomas Fessel

Thomas Fessel

062 842 26 29

Werdegang
Kaufm. Lehre
Berner Kinderskilehrer
Dipl.kreativer Kinesiologe IKBS
Accredited Journey Practitioner
Instruktorenausbildungen: Touch For Health und Brain Gym
Pilates Care Trainer

Momentane Tätigkeiten
Kinesiologische Tätigkeit, Journey, Chauffeur im Behindertentransport, Kursleiter Naturheilpraktikerschule, Pilates Instruktor

Mitgliedschaften
Kinesuisse, Touch for health Verein, EMR, EMfit

Hobbys
Familie, Beruf, Natur, Reisen, Reiten, Windsurfen, Skifahren, Musik

Bobesh Dhuri

Bobesh Dhuri

076 660 55 11

Geboren und aufgewachsen bin ich in einem kleinen Fischerdorf in Goa, Indien. Mit Yoga und Spiritualität kam ich früh in Kontakt. Bei Tagesanbruch mussten wir in der Schule Sonnengrüsse üben und im Hindutempel den Philosophie Unterricht besuchen. Was als Kind noch ein “Müssen” war ist jetzt mein Leben.

Mit 21 Jahren eröffnete ich mit einem Partner zusammen ein Restaurant am Strand von Palolem. Nach ein paar Jahren im Tourismusbereich fehlte mir aber ein Ausgleich zur Arbeit und so begann ich mich wieder mit Yoga zu beschäftigen.
Seit 2006 besuchte ich dann jährlich das Sivananda Ashram in Kerala um Yoga und Meditation zu Ueben und zu Vertiefen. Yoga half mir ruhiger und ausgeglichener zu werden und die Flexibilität in meinem Körper hilft mir flexibel im Leben zu sein.

Bevor ich 2009 meine erste Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidhya Dham Gurukul in Nashik (IN) absolvierte, eröffnete ich das Yogatree-Palolem Center in Goa. Seit 2009 unterrichtete ich in meinem Yogacenter und im Jahr 2010 im Oceanic Hotel in Palolem.
Im Frühling 2013 absolvierte ich meine zweite Yogalehrer Ausbildung im Sivananda Ashram in Uttarkashi (IN).

Seit Sommer 2013 lebe ich mit meiner Frau in Burgdorf.
Ich unterrichte Hatha Yoga. Die Klassen sind für Anfänger und Fortgeschrittene und der Unterricht findet in Englisch und Deutsch statt.

Manuela Arnet

Manuela Arnet

078 865 99 55

dipl. Hebamme FH

geboren 1986, verheiratet, Mami von einem Sohn (2015)

2012 habe ich die Hebammenausbildung abgeschlossen und dann bis zur Geburt meines Sohnes als Gebärsaalhebamme viele Babies auf dieser Welt begrüssen dürfen.

Seit Oktober 2015 arbeite ich als freipraktizierende Hebamme.

Liliana Torres

Liliana Torres

lilianatorresesquivias@gmail.com

Ich bin in Mexiko geboren und habe dort ein Studium als Tänzerin und Tanzlehrerin an der UABC Universität abgeschlossen. Am Ontario College in Kaliforninen habe ich zusätzlich noch eine Ausbildung als Masseurin absolviert.
Ich verfüge über eine mehrjährige Erfahrung als Tanzlehrerin. Den Beruf habe ich in verschiedenen Ländern ausgeübt. Dass der Tanz eine sehr positive Auswirkung auf Körper und Geist ausübt ist ein wichtiges Prinzip in meiner Arbeit und in meinen Projekten.

Meine Berufserfahrungen
Dance Studio Due Taller Coreografico Compuesto, Cal USA
(Tanzleiterin und Tanzlehrerin Ballett, Ballett-Fitness, Modern Tanz und Jazz).
Stagecoach Germany Theater Art Schools, Frankfurt am Main (Tanzlehrerin in Modern Dance).
Production Coreographic, Guido Sarli “May be wrong” Florenz, Italien. Dance Performance “Second Nature” Kunsthaus Wiesbaden, Deutschland. International Festival in Gyeongju, South Korea.

Susann Knerr

Susann Knerr

076 309 97 24, susann.knerr@gmx.ch

Dipl. Yogalehrerin BYV/EFYTA
Yoga Nidra Uebungsleiterin

geboren 1966, verheiratet und Mutter zweier Söhne
-Familienfrau
-Rechtsanwaltsfachangestellte
-Porzellanmalerin

In Ostdeutschland aufgewachsen habe ich mich im Jahr 1988 in die Bundesrepublik abgesetzt. Mit der Geburt des ersten Sohnes 2002 bin ich meinem Mann in die Schweiz gefolgt und hier lernte ich vor 13 Jahren die positive Kraft des Yogas kennen. Seitdem hat mich diese Bewegungsform nicht mehr losgelassen und ich liess mich nach der Tradition von Swami Sivananda (Yoga der Synthese) in Yoga ausbilden. Gerne lasse ich mich aber auch von anderen Yogastilen inspirieren und erweitere meine Kenntnisse ständig weiter.

Angela Petrone

Angela Petrone

078 855 28 29

Yoga
2006-2008 Lehrerausbildung (Yoga Philosophie und Geschichte und Anatomie) an der Ecole supériore de yoga in Lausanne; 2008: 3-wochige intensiver Seminar in Indien beim Yog-Ganga-Zentrum (Tradition Iyengar); seit 2009: Ausbildung und Weiterbildungen am Patanjali Yoga Switzerland (Tradition Iyengar) in Bern. Jedes Jahr 3-4 Yogalehrer Seminare mit Ali Dashti. Seit 2013 unterrichte ich bei Patanjali Yoga Switzerland in Bern und ab 2014 bei Activ Fitness in Freiburg.
Pilates
2017: komplette Ausbildung von BASI-Pilates (Matte und Geräte) in Freiburg im Breisgau. Die Präzision, die ich von der Iyengar-Methode gelernt habe, war äusserst nützlich beim Erlernen der Pilates-Übungen. Und umgekehrt hat der wissenschaftliche und funktionelle anatomiezentrierte Ansatz von Pilates meine Körperwahrnehmung noch weiter verbessert. Die vertiefenden Seminare, insbesondere jener über die Hilfsmittel, die bei den Matte-Übungen verwendet werden können, bereicherten die während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse.

Randall Jones

Randall Jones

079 777 11 86

Yoga
1998-2005: japanische und russische Kampfkünste.
2006-2008 Lehrerausbildung (Yoga Philosophie und Geschichte und Anatomie) an der Ecole supériore de yoga in Lausanne; 2008: 3-wochige intensiver Seminar in Indien beim Yog-Ganga-Zentrum (Tradition Iyengar); seit 2009: Ausbildung und Weiterbildungen am Patanjali Yoga Switzerland (Tradition Iyengar) in Bern. Jedes Jahr 3-4 Yogalehrer Seminare mit Ali Dashti. Seit 2013 unterrichte ich bei Patanjali Yoga Switzerland in Bern und ab 2014 gebe ich einen Leichtgymnastikkurs für Pro-Chiro Freiburg.
Pilates
2017: komplette Ausbildung von BASI-Pilates (Matte und Geräte) in Freiburg im Breisgau. Die Präzision, die ich von der Iyengar-Methode gelernt habe, war äusserst nützlich beim Erlernen der Pilates-Übungen. Und umgekehrt hat der wissenschaftliche und funktionelle anatomiezentrierte Ansatz von Pilates meine Körperwahrnehmung noch weiter verbessert. Die vertiefenden Seminare, insbesondere jener über die Hilfsmittel, die bei den Matte-Übungen verwendet werden können, bereicherten die während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse.